Die Corona-Pandemie hat Deutschland in ein Land des Homeoffice verwandelt. Die Strecken innerhalb der Wohnung sind meist sehr kurz. Die Lauf- oder Radstrecke zum Arbeitsplatz, zu und von der Bus- oder Bahnhaltestelle, sowie die Schritte in das Büro von Kollegen, in die Teeküche, etc. fallen alle weg.

Daraus folgt: wir müssen selbst für mehr Bewegung im Home-Office sorgen.

Tipps fürs Homeoffice

Tipp 1: Gute Arbeitsbedingungen schaffen

Wir gestalten die Rahmenbedingungen genauso ergonomisch wie sie hoffentlich im Büro bereits sind. Ein Sitz-Steh-Tisch oder ein Stehpult, ein guter Bürostuhl, externe Maus und Tastatur sowie ein externer Monitor sollten das Minimum an Ausstattung sein. Wem das alles auf einmal zu teuer ist: wir bieten auch Miete, Mietkauf sowie Leasing an.

Tipp 2: Bewegung organisieren

Organisieren Sie Ihre Arbeitstage. Jeden Tag mindestens 1 Stunde laufen, radfahren, inlinen, etc. Am besten immer draussen und nicht immer dasselbe. Planen sie diese Zeit fest als Termin ein. Abwechslung ist das halbe Leben, wenn Sie den Spaß und die Lust verlieren, dann hören Sie schnell wieder auf. Und die Abwechslung hat den Vorteil, daß alle Muskeln trainiert werden und das Herz-Keislauf-System verschiedenen Belastungen ausgesetzt wird.

Tipp 3: Jede Möglichkeit zur Bewegung nutzen

Machen Sie aktive Bewegungspausen zwischen wichtigen Telefonaten oder Videokonferenzen. Nutzen Sie jede Möglichkeit, wie z.B. Getränk immer einzeln holen, Essen nicht am Schreibtisch zu sich nehmen, Telefonieren mit Headset im Stehen und Gehen, Papierkorb, Drucker, etc. möglichst weit weg stellen, usw.

Resümee

Das Arbeiten im Home-Office kann sehr angenehm sein u.a. durch den Wegfall von Pendelzeiten. Es besteht aber auch die Gefahr, daß wir uns deutlich weniger bewegen und schlechtere Arbeitsbedingungen akzeptieren.
Wenn Sie es schaffen eine gute Arbeitsausstattung mit (mehr) Bewegung zu kombinieren profitieren Sie doppelt vom Arbeiten im Homeoffice. Weniger Stress durch Wegfall des Arbeitsweges und bessere Fitness und Gesundheit durch mehr Bewegung.

Homeoffice – viele bewegen sich noch weniger als im Büro
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner